Einsinktiefe

Differenz der maximalen Matratzen- oder Kissenhöhe im unkomprimierten Zustand und der minimalen Höhe im durch den Patienten komprimierten Zustand.
Achtung: Ein Durchsinken auf den Bettboden bzw. die Sitzfläche muss vermieden werden.

©1999 - 2021 BVMed e.V., Berlin – Portal für Medizintechnik